Instagram – Mit diesen Tools von der Fotoplattform zum Marketinginstrument

Autor: Tanja
Lesezeit: 5min

Das sich Instagram zu einem nicht mehr wegzudenkenden Marketingtool entwickelt hat, lässt sich nicht abstreiten. Eine Vielzahl an Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen besitzen einen Account und liefern ihren Followern täglich neue Infos und Updates. In diesem Beitrag erfährst du, mit welchen Tools du Instagram optimal nutzen kannst und wie du das Maximum für deine Marketingstrategie herausholst.

 

 

Planungstools

Im oft hektischen Arbeitsalltag ist es wichtig, alle Social-Media-Aktivitäten zu planen. Dafür stellen wir dir hier einige Planungstools vor, die dir dabei helfen, deinen Instagram-Kanal bestmöglich zu nutzen.

 

Later

Later ist eine reine Marketingplattform, mit der du alleine oder auch im Team, optimal eure Social-Media-Kanäle planen könnt. Mit dem integrierten Drag-and-Drop Content-Kalender lässt sich euer Feed perfekt und kinderleicht vorausplanen. Neben herkömmlichen Posts lassen sich mit Later planen auch Storys. Neben Instagram kannst du auch Facebook, Pinterest und Twitter verknüpfen. Later hat unterschiedliche Preismodelle - von kostenlos bis 49$ pro Monat für alle Funktionen.

 

Planoly

Planoly ist eine App, die aus der Perspektive von Designern erstellt wurde. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf eine einfache und simple Handhabung gelegt. Von Auto-Post- bis Analysefunktionen findest du alles, was du für Instagram brauchst. Auch Planoly bietet verschiedene Preismodelle. Je teurer, desto mehr Funktionen sind enthalten.

 

Sked

Auch mit Sked kannst du deinen Feed per Drag and Drop leicht vorausplanen. Zusätzliche Vorteile bringen dir der Hashtag-Manager und der Fotobearbeitungsservice. So kannst du deinen Content optimal aufbereiten, um deine Community mit Inhalten zu versorgen. Genau wie Later bietet Sked unterschiedliche Preismodelle je nach Leistungsumfang ab 25 $ pro Monat.

 

Buffer

Buffer bietet einen guten Service für dein Social-Media-Management. Etwas günstiger als vergleichbare Dienste, ist Buffer trotz des Fehlens einer Auto-Post-Funktion wertvoll für eine ordentliche Planung deines Instagram-Kanals.

 

Postgestaltungs- und Verwaltungs-Tools

Damit du deine Posts und Storys nicht nur planen, sondern auch optimal gestalten kannst, gibt es eine Menge Apps – von Fotobearbeitung bis Hashtag-Manager. Hier kommen einige, die dir dein Social-Media-Leben einfacher machen.

 

Lightroom

Neben der Vollversion auf dem Macbook oder PC, gibt es auch eine mobile App für eine kinderleichte Bildbearbeitung. Egal ob man gerade unterwegs ist oder im Büro sitzt, die Lightroom App ist für alle geeignet, die Fotos ohne Umwege optimal bearbeiten möchten. Farbkontrast, Körnung, Helligkeit und Schatten können im Handumdrehen angepasst werden.

 

Photoshop Express

Kurz nach der App Lightroom ergänzt Adobe das Programm Photoshop mit einer mobilen Variante. Retuschen, Filter, Text, Bilderrahmen etc. Mit der App PS Express kannst du auch unterwegs deine Bilder social-media-tauglich machen.

 

Boomerang by Instagram

Die App greift auf den beliebten Videoeffekt Boomerang von Instagram zurück. Mit dieser separaten App erstellst du aus einer Sequenz von 10 Fotos, welche nacheinander geschossen werden, dein Boomerang-Video. Anschließend kannst du diesen Clip in deine Story oder deinen Feed hochladen.

 

Hype Type

Mit HypeType kannst du ganz einfach Texte animieren und bearbeiten. Durch viele Schriftarten und Designmöglichkeiten kannst du dich in deinen Posts kreativ ausleben.

 

Unfold

Eine Vielzahl an Templates hebt deine Storys hervor. Erstelle Collagen, Grafiken, Bilder und Videos in vielen Designvarianten. Durch In-App-Käufe kannst du beinahe unendlich viele verschiedene Designs erwerben.

 

Over

Du wolltest schon immer deine eigenen Sticker für Social Media? Mit der App Over kannst du Sticker, bestehend aus Schriftzügen oder Symbolen, für deine Instagram-Story erstellen. Die gespeicherte Datei speicherst du dann in deinen Aufnahmen ab und kopierst diese anschließend. Beim Öffnen deiner Story kannst du sie einfügen und nach Belieben verschieben.

 

Linktr.ee

Damit du deine Bio für mehrere Links verwenden kannst, gibt es Linktr.ee. So kannst du NutzerInnen über eine Landingpage auf verschiedene Webseiten weiterleiten. Grundsätzlich ist der Service kostenlos, dafür stehen dir aber auch keine Analysedaten zur Verfügung. Die Pro-Version entfernt für 6 $ pro Monat zusätzlich noch das Linktr.ee-Logo.

 

HashMe

Diese App ist dein Tool zur Hashtag-Analyse. Die kostenfreie Version bietet immerhin bis zu 30 Hashtags – wer mehr verwenden möchte, kann auch hier eine Pro-Version kaufen.

 

Elefanten-Tipp:

Die meisten Tools für Instagram sind als kostenlose Version verfügbar. So kannst du ganz einfach testen, welche App oder welcher Service für dich am besten passt. Gerne hilft dir unsere Herde, damit deine Social-Media-Kanäle optimal zur Marketingstrategie deines Unternehmens passen.