ERFOLGPLUS – Mit neuen Ideen zu mehr Erfolg 2021

Die ERFOLGPLUS Förderung geht in die nächste Runde. Nutze die Chance und schöpfe das volle Potential mit ERFOLGPLUS aus deinem Unternehmen.
Anmeldezeitraum 21.02.2021 bis 21.10.2021

 

Stellst du dir immer wieder eine der folgenden Fragen?

  • Wie erreiche ich meine Kunden besser und erhöhe damit meine Umsätze?
  • Welche neuen Zielgruppen bieten attraktive Geschäftschancen?
  • Was unterscheidet mich/mein Unternehmen wirklich vom Mitbewerb?
  • Wie schaffe ich effizientere Arbeitsabläufe und erziele dadurch langfristig mehr Ertrag?
  • Mit welchen neuen Ideen, Angeboten oder Märkten mache ich mein Unternehmen robuster gegen krisenhafte Brüche?

Ja? - Dann ist dieses Förderprogramm „ERFOLGPLUS – Mit neuen Ideen zu mehr Erfolg“ genau das Richtige für dich!

Nutze diese geförderte Beratung für eine Analyse deiner aktuellen betrieblichen Situation, identifiziere bestehende Potentiale und lege nächste Schritte und weiterführende Maßnahmen fest.

Spüre dazu mit dem Know-how spezialisierter BeraterInnen deine individuellen Optimierungs-, Wachstums- und Entwicklungspotenziale auf.

 

Die Förderung beträgt 50 % des Beratungshonorars (maximale Förderung EUR 750,-). Spesen werden nicht gefördert. Die Untergrenze der förderbaren Beratungskosten beträgt EUR 800,-. Die Förderbeantragung ist für EPUs, Klein- und Mittelbetriebe mit Standort in Oberösterreich möglich. Voraussetzung ist, dass zum Zeitpunkt der Beantragung/Anmeldung bereits eine 6-monatige aktive Mitgliedschaft in der WKOÖ vorausgeht. Zum Zeitpunkt der Förderauszahlung muss ebenfalls eine aktive Mitgliedschaft bestehen.

 

Wichtige Informationen

Für die Förderbeantragung benötigst du kein Formular. Die Beantragung erfolgt elektronisch über das eService-Portal der WKO Oberösterreich.
Der Anmeldezeitraum für die Förderung ist vom 21.02.2021 bis 21.10.2021.
Achtung! Der Anmeldezeitraum verkürzt sich, wenn das Förderbudget auf Grund der Nachfrage vorzeitig erschöpft ist.

 

Nicht förderfähig:

  • Vorbereitende Bilanzanalysen und Kostenberechnungen
  • Planungsrechnungen und Unternehmensbewertungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Logos
  • Gestaltung von Werbemittel, Webshops und Websites
  • Beratung bzw. Antragsunterstützung bei Beihilfen (Förderungen, Prämien, Steuerbegünstigungen)

Informationen und Unterlagen der WKOÖ zur Förderung Erfolgplus findest du hier.

 

Förderung beantragen:

Die Förderung wird im Vorhinein über das eService der WKOÖ beantragt. Dazu musst du dich registrieren und wirst Schritt für Schritt durch den Antrags-Prozess geführt. Zur Abrechnung werden ein Kurzbericht und die Rechnung von deinem Berater sowie die Zahlungsbestätigung benötigt. Dann wird alles überprüft und wenn dies positiv ausfällt, überweißt dir die WKOÖ den Förderbetrag.

Hier gehts zur Anmeldung: e-service .

 

1. Anmelden bei der WKO

Hier musst du dich mit deiner E-Mail Adresse oder deinem Benutzernamen und deinem Passwort anmelden

 

2. Geförderte Beratung

Rechts unten gibt es den Bereich "Geförderte Beratung".

 

3. Förderansuchen einbringen

Auf Förderansuchen einbringen klicken

4. Bestätigen

Einfach auf weiter klicken

 

5. Firma auswählen

Hier musst du jene Firma auswählen für die du die Förderung beantragen möchtest.

 

6. Förderung auswählen

Wähle nun jene Förderung aus, die du beantragen möchtest

 

7. Beträge eingeben

Die Beträge werden selbstständig ausgefüllt, sobald du das Beratungsthema ausgewählt hast.

 

8. Berater angeben

Hier musst du nun deinen Berater angeben. Am besten Elephants5 :)

 

9. Angaben zum Unternehmen

Hier möchte die WKOÖ ein paar Angaben zu deinem Unternehmen wissen.

 

10. Wurde die Förderung schon eingereicht?

Hier musst du angeben, ob du dieses Projekt schon bei anderen Förderstellen eingereicht hast.

 

11. Gender Mainstreaming / Chancengleichheit

Hier musst du noch Fragen zur Chancengleichheit beantworten.

 

12. Förderungserklärung

Zum Schluss musst du noch die Förderungserklärung durchlesen und mit "Ja" bestätigen. Dann einfach auf absenden klicken.
Und fertig, schon hast du deine Förderung eingereicht.

 

Dein Ansuchen wird nun geprüft und du wirst innerhalb von 24-48h benachrichtigt. Im Normalfall wird dies innerhalb von ein paar Werktagen geschehen. Sollte etwas fehlen, wird sich die WKO bei dir melden